Attualità aus Italien und anderswo

16.06. Wunderbare Olivenblüte
Eine gute Nachricht aus der Gardasee-Region: die Olivenblüte verspricht eine gute Ernte in diesem Jahr. Es gab viele Blüten, ausreichend Regen, aber auch viel Sonne.
weiter lesen >
05.06. Endspurt zur Spargelzeit
Jetzt genau richtig: Der Spargel-Erdbeer-Salat mit Kräutern und Thymian-Vinaigrette
Denn jetzt gibt es aromatische Erdbeeren und noch für kurze Zeit frischen, heimischen Spargel. Wo früher der weiße Spargel dominierte, findet man immer mehr auch den aromatischen grünen Spargel.
Manestrinis Condimento Bianco Barricato passt bestens zur aromatischen Vinaigrette!
weiter lesen >
25.05. Buonoooooo
Was Italiener mit den Händen sagen? Viel, ganz viel. Virna von der Latteria San Pietro, die hier in einem der Reifelager des Grana Padano DOP mit ihrem Kollegen Federico den herrlichen Käse aus Weidemilch präsentiert sagt: buonooooo!!!! Und Recht hat sie.
Den herrlichen Käse gibts hier bei DISPENSA VERDE und ein nettes kleines Büchlein über die Gesten der Italiener beim Augsburger Wißner Verlag.
weiter lesen >
09.05. Spargel im Urlaub
Südtiroler Spargelknödel
Eine kulinarische Reise Richtung Süden auf den Spuren des feinen Edelgemüses Spargel. In Italien wird der grüne Spargel häufiger serviert, doch gerade auch in Südtirol wird weißer Spargel angebaut. Daraus entstehen die klassischen Knödel, die man sonst mit Spinat oder Pilzen kennt. Sie lassen sich gut vorbereiten und auch einige Zeit einfrieren.
weiter lesen >
06.05. Echt Besonders Gardasee
Das Magazin Süd
ECHT BESONDERES
in Bavaria & Italia
Einladung zu einer echt besonderen Entdeckungsreise: Menschen, Manufakturen, Ateliers, Läden und Lokale, Natur und Kultur ... Im Blog der echt-besonders.de gibt's neue Ideen, Events, Rezepte, Produkte und über die (Lebens-)Kunst. Alles durchstöbern oder gezielt die Region auswählen und auf geht's zur Genuss-Tour für alle Sinne durch bayerische und italienische Regionen.
Buon viaggio!
weiter lesen >
02.05. So fotografiert man Walderdbeeren
Fotografieren erfordert bisweilen ganzen Körpereinsatz. Eine wichtige Foto-Regel: man sollte möglichst nah ans Motiv gehen, idealerweise auf Augenhöhe. Ich wollte Walderdbeeren im Bioweinberg von Le Tende fotografieren. Mauro fotografierte mich :-)
weiter lesen >
01.05. Lachsforellenkugel mit Salat
1-2 Lachsforellenfilets, geräuchert oder gebeizt
1 Fenchelknolle
6 Radieschen
1 Karotte
1 Stange Bleichsellerie
einige Handvoll gemischte Frühlingssalate

Salat waschen, gut trocken schleudern, Gemüse putzen. Dann die Radieschen in feine Streifen, Karotte und Bleichsellerie in kleine Würfelchen schneiden. Den Salat mit einigen Gemüsewürfelchen und etwas Dressing (siehe nebenstehendes Rezept) mischen.
Das Fischfilet schräg in möglichst große, aber sehr dünne Scheiben schneiden. Jeweils auf einer Folie etwas überlappend so auslegen, dass Kreise von ca. 12 cm Ø entstehen.
Nun die Fenchelknolle quer in sehr dünne Scheiben schneiden (das geht am besten mit einer Aufschnittmaschine), wie auf dem Foto anrichten und vorsichtig salzen.
Auf die Fischscheiben etwas Salat geben und mit der Folie zu einer Kugel formen. Vorsichtig in die Mitte der Fenchelscheiben setzen und mit den restlichen Gemüsewürfeln anrichten. Mit Fenchelgrün dekorieren und mit Dressing würzen.
weiter lesen >
30.04. Tegernsee Tölzer Land Schliersee
So entstehen Lieblingsplätze
Ein Interview mit den Autoren Heike Hoffmann und Stefan Boes mit vielen "Geheimtipps".

Heike Hoffmann/Stefan Boes
Lieblingsplätze zum Entdecken
Tegernsee – Schliersee – Tölzer Land
Gmeiner Verlag
192 S. / 14 x 21 cm / Taschenbuch, ISBN 978-3-8392-2630-8
Meßkirch: Februar 2020, € 18.00
weiter lesen >
29.04. Über mich
Multitasking? Kein Problem.....
Ich bin inzwischen Autorin von Büchern, als Journalistin schreibe ich für mehrere Zeitungen und Zeitschriften. Weil ich soooo gerne Köstlichkeiten einkaufe, habe ich vor vielen Jahren die "dispensa verde" gegründet. Hier gibt es Olivenöl und Wein, Käse und Salami, Balsamico und Eingelegtes aus Italien, vor allem aus der Region um den Gardasee.
Geboren bin ich in Augsburg, aufgewachsen im Oberallgäu, habe in München und Tübingen Geschichte studiert und dann lange Jahre in einer europäischen Bildungsinstitution gearbeitet. Dort war ich vor allem für internationale Seminare für Jugendliche und Multiplikatoren zuständing. Ich war in Brüssel und Straßburg, Berlin und Washington. Doch wann immer möglich, fanden meine Projekte in Italien statt.
weiter lesen >
29.04. Olivenöl-Rezept-Klassiker Teil I - Schnelle pfiffige Antipasti
Olivenöl wird auch als „Gold des Südens“ bezeichnet. Bestes Olivenöl erwirbt man direkt bei der Ölmühle oder bei guten Händlern, die wiederum direkt bei den Erzeugern einkaufen. Wirkliches Extra Vergine Olivenöl kann nicht ganz billig sein, denn Qualität zu erzeugen, macht viel Arbeit. Billigöle schmecken nicht nur nicht, sie enthalten auch die vielen gesunden Inhaltsstoffe nicht. Daher: gönnen Sie sich was Gutes. Bei unserern Antipasti-Rezepten mit Olivenöl wird das köstliche Gut meist auch sparsam eingesetzt. Frisch über die Speisen geträufelt duftet es nach Sonne, Süden und Urlaub.
weiter lesen >
08.04. Balsamico für die Seele
Guter Balsamico besteht nur aus konzentriertem Traubenmost und Weinessig; sehr dunkle Balsamico können etwas Karamell enthalten. Beim Aceto Balsamico di Modena IGP dürfen das maximal 2 Prozent sein. Manche Essige, die den Zusatz „di Modena“ nicht tragen, können genauso gut sein, stammen aber dann nicht aus der Region um Modena und Reggio Emilia. Mimma Vignoli beispielsweise lässt aus ihren BIO Lambrusco-Trauben charaktervollen Balsamico herstellen, den sie „Agro Dolce di Mosto“ nennt, denn ihr Hof liegt in der Nähe von Mantua. „Condimento Balsamico“ werden andere bezeichnet. Die Essige bei dispensa verde sind alle ohne künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe.
Auf dem Bild von links nach rechts: Astrology Gran Riserva Superiore, BIO Mosto di Lambrusco, Condimento Balsamico Manestrini hell und dunkel
weiter lesen >
18.03. Sopra le pergole
So fängt das Weinjahr an. Frühlingsarbeiten im Bio-Weinberg. Giuliana Tezza vom Bio-Weingut Le Tende arbeitet jetzt im März 2020 nur wenig im Büro. Weil die Bars und Restaurants geschlossen sind, hat sie dort wenig zu tun. Deshalb hilft sie nun mit, die Reben zu beschneiden.
Sie hat mir ein Foto vom blauen italienischen Himmel geschickt und dazu geschrieben:
"Sopra le pergole il cielo e sempre piu blu"
weiter lesen >
14.03. Den Gardasee nachhause holen
Genuss vom Gardasee erzählt mit Geschichten und Interviews von Land und Leuten, den Produkten, den Traditionen, aber auch von neuen Wegen. Im Hügelland im Süden des Gardasees werde heute neben Oliven und Wein auch Kräuter angebaut, Reihen von Lavendel oder Currykraut schmücken das Land.
Im Buch gibts über 600 Fotos, mehr als 250 Rezepte und Tipps, Interviews und Geschichten. Auf an den Gardasee!
weiter lesen >
04.03. Cantina Gozzi
Die Süddeutsche Zeitung schrieb über Monzambano: "Hier, fünf Kilometer südlich von Peschiera, beginnt Italien." Und dort befindet sich der Familienbetrieb der Gozzis. Den Bauernhof der Eltern verwandelten die Brüder Cesare und Franco Gozzi in ein Klasse-Weingut um. Und heute mischt die junge Generation kräftig mit. Im Juni 2020 wir der erste Bio-Wein abgefüllt!
weiter lesen >
Newsletter | Impressum | Datenschutz | © 2020
Empfohlen von
Echt.Besonders.