sedano & pomodori secchi

Stangensellerie mit getrockneten Tomaten

Wir digitalisieren Ihr Geschäft: Webdesign und E-Commerce, Shop mit Warenwirtschaftssystem
Als Pastasoße
oder Gemüsebeilage
oder zu Braten, Steak & Co
Und so geht's
1 Staude Stangensellerie
1 rote Zwiebel
8 getrocknete Tomaten
einige Oliven
1 Glas Weißwein
Olivenöl
50 g Grana, frisch gerieben
(am besten von der Latteria S. Pietro)


Die Selleriestangen dünn aufschneiden, einige Blätter beiseitelegen. Die Zwiebel schälen und, ebenso wie die getrockneten Tomaten, fein würfeln. Zwiebel in Öl anbraten, Sellerie, Tomatenwürfel und Oliven hinzufügen, mit Wein angießen. Schmoren, bis der Sellerie weich ist, aber noch Biss hat. Pasta kochen, knapp gar zum Selleriesugo geben, etwas ziehen lassen, bis die Pasta die gewünschte Konsistenz hat. Geriebenen Käse unterheben und mit den Sellerieblättern bestreut servieren.

Newsletter | Impressum | Datenschutz | © 2021
Empfohlen von
Echt.Besonders.